John Wayne reitet einsam durch die Wüste, die Sonne brennt, er muss sich dringend erleichtern.
Aber natürlich macht ein Westernstar nicht einfach in die Wüste - schon wegen der laufenden Kameras.
Also reitet er in die nahe Stadt und betritt dort den Saloon.
"Haben Sie ein Einzelklo?" fragt er den Barmann. Doch der antwortet konsterniert: "Nein Mr. Wayne, nur die Rinne."
"Bullshit!" schinmpft John Wayne und geht zum nächsten Saloon.
Aber auch dort hat man nur eine Rinne. Ebenso im nächsten und übernächsten Saloon.
Irgendwann hält er es nicht mehr aus und geht auf´s Gruppenklo.
Als er zurückkommt ist er von der Hüfte ab völlig durchnässt.
"Was ist denn mit ihnen passiert, Sir?", fragt der Barmann.
"Ach, immer dasselbe", erklärt John, "links von mir steht einer und pinkelt, rechts von mir steht einer und pinkelt. Und wenn sie mich erkennen, drehen sich beide nach mir um und fragen: "Oh Mann, du bist doch John Wayne?"

Julia geht mit ihrem Freund ins Kino. Sie sehen sich einen alten Western mit John Wayne an.
Sagt der Freund: "Ich wette mit dir um zehn Euro, dass John Wayne in einen Kaktuswald reitet und vom Pferd fällt."
Julia wettet dagegen. Sie sehen sich den Film an und es geschieht genau das, was ihr Freund gesagt hat.
Darauf er zu ihr: "Du kannst dein Geld behalten. Ich habe den Film schon gesehen und deshalb geschummelt".
Darauf Julia: "Ich ja auch. Aber ich dachte nicht, dass John Wayne so blöd ist und da nochmal reinreitet."

 
anzeigen.de